Hartschalenzelte


James Baroud Dachzelt DISCOVERY, DISCOVERY XXL, und EXTREME und EXTREME XXL


Das Discovery ist das klassische Hartschalenzelt in Dreiecksform. Die beiden Dachschalen sind vorne mit stabilen Scharnieren verbunden. Das automatische Aufstellen erfolgt nach Öffnen von zwei Verschlüssen am Zeltende durch Gasdruckfedern. Das James Baroud Discovery ist das Zelt, dass sich am einfachsten und schnellsten öffnen und schließen lässt.

Die Innenlänge des James Baroud Discovery und James Baroud Extreme beträgt jeweils 198 cm, die Innenbreite 140 cm. An der höchsten Stelle misst das Zelt im Inneren großzügige 145 cm. Die Außenmaße betragen im geschlossenen Zustand 204 x 143 x 33 cm. Das Gewicht der Standard Ausführung beträgt ca. 50 kg.

Das James Baroud Extreme unterscheidet sich vom James Baroud Discovery durch die Ladefläche auf dem Dach.

Die beiden großzügigen XXL-Ausführungen James Baroud Discovery XXL und James Baroud Extreme XXL haben eine um 26 cm größere Länge und sind 20 cm breiter. Das Innenmaß beträgt jeweils 224 x 160 cm.


James Baroud Dachzelt EVASION, EVASION XXL, EXPLORER, GRAND RAID und GRAND RAID XXL


In fünf verschiedenen Ausführungen bzw. Größen sind die Dachzelte mit parallel öffnender Dachschale erhältlich. Die Innenhöhe beträgt einheitlich 98 cm. Die Modelle James Baroud Evasion und James Baroud Explorer haben eine Liegefläche von 198 x 140 cm. Das James Baroud Grand Raid ist bei gleicher Innenlänge mit einer Innenbreite von 160 cm auch für Familien mit Kindern geeignet.

Die beiden Modelle Explorer und Grand Raid unterscheiden sich vom Evasion durch die Ladefläche auf dem Dach.

Die beiden großzügigen XXL-Ausführungen James Baroud Evasion XXL und James Baroud Grand Raid XXL haben eine um 26 cm größere Länge und sind 20 cm breiter als die Standard-Ausführung.

Das Innenmaß beträgt jeweils 224 x 160 cm.

Die Öffnung erfolgt durch vier Gasdruckfedern nach dem Lösen von je zwei Verschlüssen an der Zeltvorderseite und an den hinteren Seiten.

Geschlossen haben die Zelte eine Höhe von 33,5 cm. Das Gewicht beträgt je nach Ausführung zwischen ca. 54 und 65 kg.




James Baroud Dachzelt SPACE und SPACE XXL


Das innovative Dachzelt Space verbindet die Vorteile der beiden anderen Zeltbaureihen. Wer sich im Zelt umzieht, wird die großzügige Höhe im Inneren zu schätzen wissen und großgewachsene Personen werden sich über den 50 cm hohen Fußraum freuen. Und durch die großen Fenster und Türen lässt sich die Umgebung bei freiem Blick im Sitzen genießen.

Die Innenlänge des James Baroud Space beträgt 198 cm, die Innenbreite 140 cm. Das Zelt misst im Inneren vorne 43 cm und hinten großzügige 145 cm.
Die Außenmaße betragen im geschlossenen Zustand 204 x 143 x 33 cm. Das Gewicht der Standard-Ausführung beträgt ca. 50 kg.

Die großzügige XXL-Ausführung James Baroud Space XXL hat eine um 26 cm größere Länge und ist 20 cm breiter. Das Innenmaß beträgt 224 x 160 cm.

Das Gewicht beträgt ca. 54 kg und geschlossen hat das Zelt eine Höhe von 33,5 cm. Das Öffnen und Schließen erfolgt wie bei den Zelten mit parallel öffnender Dachschale.




Auswahlhilfe

Größe

Alle Zelte sind in der Standardgröße mit dem Innenmaß 198 x 140 cm und als XXL-Ausführung mit dem Innenmaß 224 x 160 cm lieferbar. Das Modell Grand Raid bietet ein Innenmaß von 198 x 160 cm und ist somit lediglich breiter, aber nicht länger als die Grundausführung. Die 160 cm breiten Zelte bieten ausreichend Schlafraum für zwei Erwachsene mit einem oder zwei kleinen Kindern. Zelte mit dem Namenszusatz XXL mit der Innenlänge von 224 cm bieten auch großgewachsenen Personen ausreichend Platz. Auch Familien werden den Platzgewinn schätzen kann dieser doch als Stauraum z.B. für Taschen, Schuhe, die Tageskleidung, Waschbeutel oder Spielzeug genutzt werden.

Mit oder ohne Ladefläche

Zum Transport von Lasten sind die Dachzelte der Serien Extreme, Explorer und Grand Raid mit einer vertieften Staufläche auf dem Dach ausgestattet. Hier kann eine optional erhältliche Stautasche oder z.B. ein Ersatzreifen transportiert werden. Zur sicheren Befestigung der Ladung stehen sechs Haltebügel zur Verfügung. Die Staufläche und Gasdruckfedern sind für eine maximale Last von 25 kg ausgelegt. Diese kann auch im geöffneten Zustand auf dem Zeltdach verbleiben. Bitte beachten Sie, dass das Schließen von Dachzelten mit leerer Staufläche aufgrund der stärkeren Gasdruckfedern mehr Kraft erfordert.

Evolution

  1. Der Zeltstoff ist dunkel- anstatt silbergrau. Er ist blickdichter, somit sieht man von außen weniger was im innenbeleuchteten Zelt vor sich geht und im Inneren ist es etwa dunkler, was für viele Bewohner einen angenehmeren Schlaf bedeutet.
  2. Anstatt mittels zweier batteriebetriebener LED-Leuchten wird das Zelt mit einer aufladbaren AkkuLED-Taschenlampe geliefert die sich im Zelt per Klettband anbringen lässt. Wer nachts das Zelt verlassen muss, hat somit gleich eine Taschenlampe zur Hand.
  3. Größter Vorteil ist jedoch der solarbetriebene Lüfter der für ein angenehmeres Zeltklima sorgt. Ein Mensch heizt im Durchschnitt mit 80 bis 100 Watt. Und das entspricht der Wärme der mittlerweile im Verkauf verbotenen Glühbirnen. Um bei niedrigen Außentemperaturen die unvermeidliche Kondensation im Zelt so gering wie möglich zu halten ist eine Lüftung notwendig und diese erfolgt durch den kleinen Lüfter besser als durch etwas geöffnete Türen und zudem mit weniger Temperaturabfall im Zelt. Im Sommer sorgt der Lüfter für hoffentlich angenehm kühle Außenluft im Zelt.
Die klaren Vorteile der Evolution-Ausführung bei relativ geringem Aufpreis lassen mittlerweile über 95% der Kunden zum Evo-Zelt greifen. Standard-Zelte werden nur noch auf Vorbestellung produziert und müssen deshalb rechtzeitig bestellt werden.

Farbe Dachschale

Alle Hartschalenzelte werden mit weißen Dachschalen geliefert. Auf Wunsch und gegen Aufpreis sind Dachschalen in Schwarz, Grau (RAL 7046) oder jeder beliebigen RAL-Farbe lieferbar. Bitte bestellen Sie Dachzelte in Sonderfarben sehr frühzeitig da die Lieferzeit u.U. mehrere Monate beträgt. Haben Sie es eilig, dann können Sie alternativ das Zelt auch umlackieren oder folieren lassen. Die Stofffarbe der Standard-Ausführung ist silbergrau, die Evolution-Zelte sind mit dunkelgrauem Stoff ausgestattet.